- Anzeige -


Ihre Sorge ist Finanzierung Ohne Einkommensnachweis? Keine Angst, mit unseren Tipps klappt es.

Eine große Reparatur steht bevor oder es muss ein anderes Auto her. Sie brauchen ein neues Handy oder planen eine Urlaubsreise? Um das alles bezahlen zu können, wollen Sie einen Kredit aufnehmen? Sie haben aber das Problem einer miserablen Bonität oder eines negativen Schufa-Eintrags? Überdies ist Ihr Einkommen aus Lohn, Gehalt, Rente, Arbeitslosenunterstützung bzw. Ausbildungsvergütung vergleichsweise gering oder unregelmäßig?

In diesen Fallen würden wir Ihnen ans Herz legen, diesen Beitrag von Anfang bis Ende durchzulesen. Hier finden Sie wertvolle Empfehlungen und Tipps, wie Sie zu günstigen Darlehen kommen und dabei nicht in kostspielige Kreditfallen zu Finanzierung Ohne Einkommensnachweis tappen.

Lohnend ist gleichfalls der Bericht

Woher kriegt man auch bei schlechter Bonität oder ungünstiger Schufa ein Darlehen für Finanzierung Ohne Einkommensnachweis?

Es ist mit Sicherheit jedem bereits einmal passiert – ein finanzieller Engpass ist eingetreten und einige Dinge müssen umgehend bezahlt werden. Oft hilft in so einem Fall die Verwandtschaft oder der Freundeskreis aus. Freunde oder Verwandte um eine finanzielle Hilfe für „Finanzierung Ohne Einkommensnachweis“ zu bitten, ist hingegen nicht jedermanns Sache. Und ein Eintrag bei der Schufa oder eine schlechte Bonität erschweren es, einen Kredit bei zum einen die Bonität stimmen und andererseits darf kein Schufa-Eintrag vorhanden sein. Das braucht aber nicht das Ende Ihrer Finanzierungswünsche zu sein. Möglicherweise werden Sie es nicht glauben wollen, aber man kann ein Darlehen auch mit miserabler Bonität und ohne eine Schufa-Auskunft erhalten. Kunden wenden sich vornehmlich an ernst zu nehmende Kreditvermittler, die eng mit ausländischen Geldinstituten kooperieren, um trotz einer negativen Schufa oder schlechter Bonität zu einem Darlehen zu gelangen.

Interessant für Sie ist auch der Artikel [related taxonomy=category orderby=rand count=1] [field title-link] [/related] und [related taxonomy=category orderby=rand count=1] [field title-link] [/related]

Was kann ein seriöser Kreditvermittler für Sie tun?

Die Hauptleistung eines Vermittlers besteht grundsätzlich in der Hilfestellung bei der Suche nach einem günstigen Kredit bei einer deutschen oder ausländischen Bank. Die Hilfestellung erstreckt sich aber nicht ausschließlich auf die pure Vermittlung. Gelegentlich umfasst sie darüber hinaus auch eine umfassende Schuldnerberatung. Falls Sie Beratung in Bezug auf ein Finanzierungsangebot wollen oder Hilfe bei der Zusammenstellung der Unterlagen für den Kreditantrag benötigen, ist ein professionell Vermittler klarerweise gleichermaßen für Sie da.

- Anzeige -
Zur Kreditanfrage »

Vor- und Nachteile bei der Vermittlung

Vorteile:

  • Verbindungen zu weniger bekannten Banken und Geldinstituten
  • Ausführliche Beratung vor der Stellung des Antrags
  • Vermittlung von Krediten selbst bei unzureichender Bonität
  • Hilfe bei der Zusammenstellung der Antragsunterlagen
  • Argumentationshilfe bei schwierigen persönlichen Umständen oder hoher Finanzierungssumme
  • Gute Optionen auf günstige Kreditzinsen

Nachteile:

  • Unseriöse Angebote sind nicht immer sofort zu erkennen
  • Gefahr der Vermittlung überteuerter Darlehen
  • Eventuelle Gebühren für die Darlehensbeschaffung

Eine Reihe von Vermittler haben gute Verbindungen zu weniger bekannten Geldinstituten und dadurch die Möglichkeit, effektivere Konditionen für Finanzierung Ohne Einkommensnachweis auszuhandeln. Sogar Verhandlungen über schwierige Fälle sind durchaus möglich. Bei kleinen Banken findet die Bonitätsprüfung eines Antragstellers größtenteils manuell statt, sodass der Vermittler z.B. einen ungünstigen Schufa-Eintrag glaubhaft erklären kann. Auf diese Weise fällt so ein Eintrag bei der Kreditwürdigkeitsprüfung nicht so sehr ins Gewicht wie bei einer Großbank, bei der ein solches Verfahren weitgehend automatisiert abläuft. Bei normalen Banken ist, im Unterschied dazu, ein Antrag auf ein Darlehen zu Finanzierung Ohne Einkommensnachweis zumeist von Beginn an ein aussichtsloses Unterfangen.

Die bekanntesten Online-Kreditvermittler sind Maxda und Bon-Kredit. Beide gelten als seriöse und vertrauenswürdige Anbieter und verfügen auf dem Sektor der Kreditbeschaffung über jahrelange Erfahrung. Kosten entstehen für die Kreditvermittlung weder bei Maxda noch bei Bon-Kredit. Was das Thema Finanzierung Ohne Einkommensnachweis angeht, sind diese beiden Kreditvermittler die erste Adresse.

- Anzeige -
Zur Kreditanfrage »

 

So unterscheiden sich seriöse von unseriösen Vermittlern von Krediten

Eines vorweg: Ein seriöser Vermittler vertritt bei dem Thema Finanzierung Ohne Einkommensnachweis stets Ihre Interessen. Im Regelfall fallen für Sie als Antragsteller keine Kosten für seine Leistungen an, weil er seine Provision von der Bank erhält.

Seriöse Vermittler sind an folgenden Kriterien zu erkennen:

  • Bei einem Testanruf ist die Firma tatsächlich erreichbar und {die Mitarbeiter erweckender Gesprächspartner macht} einen seriösen Eindruck
  • Sie erhalten konkrete Auskünfte zu Darlehenssumme, Sollzinsen, Effektivzinsen und Laufzeiten
  • Sie zahlen keine Gebühren für die Vermittlung einer Finanzierung
  • Der Vermittler hat eine Internetpräsenz einschließlich Anschriftt, Impressum und Kontaktmöglichkeit

Daran erkennen Sie einen unseriösen Vermittler

  • Die Finanzierung ist abhängig vom Abschluss einer Restschuldversicherung
  • Angebote in Form einer Finanzsanierung
  • Unaufgefordertes Akquirieren zu Hause
  • Kostenerhebung schon für das Beratungsgespräch und unabhängig vom Zustandekommen des Vertrags
  • Nachnahmeversand der Antragsunterlagen
  • Es wird Ihnen eine 100-prozentige Kreditzusage versprochen
  • Nur wenn Sie einen Vermittlungsvertrag unterzeichnen, wird der Vermittler tätig
  • Berechnung von Nebenkosten oder Spesen

Ausländische Institute – eine gute Option bei Finanzierung Ohne Einkommensnachweis

Ob Sie für Ihre neue Existenz das Startkapital benötigen, ein neues Auto her muss oder Sie eine große Urlaubsreise vorhaben – Kredite ausländischer Kreditinstitute werden zur Finanzierung mehr und mehr in Anspruch genommen. Verbraucher haben inzwischen neben dem klassischen Weg zur Hausbank an der Ecke auch das Internet entdeckt, um ein Darlehen bei einer ausländischen Bank aufzunehmen, das exakt ihren Ansprüchen gerecht wird. Das Positive dabei ist: Bei ausländischen Kreditinstituten sind die Richtlinien für die Vergabe eines Kredits nicht so streng wie in Deutschland. Ein negativer Schufa-Eintrag bzw. eine schlechte Bonität spielen aus dem Grund bei Finanzierung Ohne Einkommensnachweis nur eine unbedeutende Rolle. Generell werden solche online Darlehen von Schweizer Banken gewährt. Wer also schnell eine Finanzspritze benötigt und bereits von einer deutschen Bank abgelehnt wurde, für den könnte diese Tatsache sehr interessant sein. Das wären zum Beispiel Arbeitnehmer in der Probezeit, Selbstständige, Studenten, Arbeitslose, Auszubildende oder Rentner. In Bezug auf Finanzierung Ohne Einkommensnachweis hat es besonders diese Personengruppe ziemlich schwer, ein Darlehen zu erhalten.

- Anzeige -
Zur Kreditanfrage »

 

Die Vorteile von einem Schweizer Kredit

Es ist oft alles andere als leicht für eine Privatperson, welche sich in einer prekären finanziellen Situation befindet, zu einem Darlehen zu gelangen. Eine Finanzierung wird auf Grund Schulden oder schlechter Bonität ganz erheblich erschwert. Als vernünftige Option würde sich in solchen Fällen ein sogenannter „Schweizer-Kredit“ anbieten. Darunter ist ein Darlehen zu verstehen, den ein Schweizer Geldinstitut bewilligt. Ein negativer Schufa-Eintrag spielt bei diesen Banken keine Rolle, weil eine solche Anfrage im Allgemeinen entfällt, was die Kreditsuche enorm vereinfacht. Im Hinblick auf das Thema Finanzierung Ohne Einkommensnachweis kann man diesen Umstand beinahe als ideal ansehen.

Klarerweise können Sie selbst bei Schweizer Finanzdienstleistern ohne Bonitätsprüfung sowie diversen Einkommensnachweisen und Sicherheiten kein Darlehen aufnehmen. Haben Sie jedoch eine prinzipiell positive Bonität und ist ein Eintrag in der Schufa Ihre einzige Sorge bei der Finanzierung, stellt der Schweizer Kredit eine echte Chance für Finanzierung Ohne Einkommensnachweis dar.

Was müssen Sie bei Finanzierung Ohne Einkommensnachweis alles berücksichtigen?

Wichtig ist zunächst. dass die Rückzahlung des Darlehns in möglichst kleinen monatlichen Raten erfolgen kann. Muten Sie sich also nur so viel zu, wie es Ihre momentane finanzielle Situation gestattet. Das A und O bei einer Finanzierung sind niedrige Zinsen und gute Konditionen. Etliche Kreditnehmer haben den Wunsch, dass ihr Darlehen so anpassungsfähig wie nur möglich ist. Kostenfreie Sondertilgungen zählen ebenso dazu wie Ratenpausen für einen oder mehrere Monate. Beinhaltet eine Finanzierung all diese Dinge, dann ist sie für Finanzierung Ohne Einkommensnachweis absolut zu empfehlen.

Beachten Sie jedoch ein paar Dinge, damit Ihrer Finanzierung als Rentner, Student, Selbstständiger, Arbeitsloser, Arbeitnehmer oder Auszubildender nichts im Weg liegt:

1. Den Darlehensbetrag nur so hoch ansetzen, wie unbedingt erforderlich

Prinzipiell gilt: Die benötigten Mittel sollten bei der Planung in Hinblick auf das Thema Finanzierung Ohne Einkommensnachweis möglichst genau überschlagen werden. Die Ausgaben vorab übersichtlich aufzustellen, ist dementsprechend ein absolutes Muss, um hinterher keine bösen Überraschungen zu erleben. gewiss wäre es nicht verkehrt, ein kleines finanzielles Polster zu berücksichtigen, wobei die Betonung auf „klein“ liegt, denn ist dieser Puffer zu groß bemessen, würde das unweigerlich zu hohen Verbindlichkeiten führen. Die Höhe der Kreditsumme sollten Sie deshalb so gering wie möglich halten. Die bessere Lösung ist, mittels einer Anschluss- bzw. Aufstockungsfinanzierung eventuell den zu knapp berechneten Bedarf an Geldmittel zu ergänzen.

2. Die Strukturierung der eigenen Finanzen

Oberste Priorität bei einem geplanten Projekt hat, dass man seine finanzielle Lage richtig beurteilt und danach die Höhe des Darlehens berechnet. Das gilt nicht im Endeffekt auch für das Thema Finanzierung Ohne Einkommensnachweis. Die eigenen Kosten jede Woche exakt aufzuzeichnen, ist zum Beispiel eine vorzüglich Hilfe: Wie viel Geld wird pro Tag genau für was ausgegeben? Damit keine versteckten Geldbeträge übersehen werden, sollten auch kleine Ausgaben, wie beispielsweise der Hamburger beim Mac Donalds beim Bäcker oder das Feierabendbier in der Kneipe berücksichtigt werden. Dies hat den Nutzeffekt, dass sich zum einen feststellen lässt, wo eventuell noch Sparpotential vorhanden ist und andererseits die optimale Darlehensrate ziemlich präzise eingeschätzt werden kann.

3. Genau, sorgfältig und absolut ehrlich sein

Bei sämtlichen Angaben zur eigenen finanziellen Situation und Bonität gilt es, genau, sorgfältig und ehrlich zu sein – speziell beim Thema Finanzierung Ohne Einkommensnachweis, bei sämtlichen Angaben zu Ihrer Bonität sowie zur eigenen finanziellen Situation sorgfältig, genau und absolut ehrlich. Hier sollten Sie sich Zeit lassen, um alle benötigten Nachweise und Unterlagen komplett zusammenzustellen Nachweise und Unterlagen komplett zusammen. Sie vermitteln auf diese Weise ein seriöses Bild Ihrer finanziellen Lage. Damit erhöhen Sie wiederum Ihre Chancen auf die Gewährung von einem Sofortkredit oder Eilkredit.

Schlussbemerkung zu Finanzierung Ohne Einkommensnachweis

Für den Fall, dass Sie die aufgeführten Hinweise und Tipps beherzigen und sich als zuverlässiger Vertragspartner darstellen, sollte Ihrem Wunsch nach Finanzierung Ohne Einkommensnachweis grundsätzlich nichts mehr im Wege stehen.

- Anzeige -
Zur Kreditanfrage »