- Anzeige -


Ihre Sorge ist Handy Schufa? Keine Angst, mit unseren Empfehlungen klappt es.

Sie planen, einen Kredit aufzunehmen, um z.B notwendige Reparaturen oder erforderliche Anschaffungen wie zum Beispiel Urlaubsreise, Handy oder Auto bezahlen zu können? Ihr Problem ist jedoch, Sie haben eine schlechte Bonität oder eventuell sogar einen negativen Schufa-Eintrag und lediglich ein geringes oder unregelmäßiges Einkommen aus Rente, Gehalt, Lohn, Arbeitslosenunterstützung bzw. Ausbildungsvergütung?

Dann sollten Sie diesen Beitrag bis zum Ende durchlesen. Die anschließenden praktischen Tipps und Empfehlungen helfen Ihnen dabei, verhältnismäßig leicht zu günstigen Krediten zu gelangen und gleichzeitig in keine teuren Kreditfallen zu Handy Schufa tappen.

Lesenswert ist auch der Beitrag

Einen Kredit für Handy Schufa erhalten – auch bei negativer Schufa oder schlechter Bonität

Gelegentlich werden mehrere Rechnungen gleichzeitig fällig und man hat vorübergehend einen finanziellen Engpass. Eine Option wäre natürlich, sich von der Verwandtschaft oder dem Freundeskreis das Geld zu leihen. Freunde oder Verwandte um eine finanzielle Hilfe für „Handy Schufa“ zu bitten, ist andererseits nicht jedermanns Sache. Und ein Antrag bei der Bank um einen Kredit erübrigt sich allein wegen eines Schufa-Eintrags oder schlechter Bonität. Das muss allerdings nicht heißen, dass Sie nun Ihre Finanzierungswünsche begraben müssen. Was viele nicht wissen – auch mit ungünstiger Bonität und ohne eine Schufa-Auskunft kann man ein Darlehen bekommen. Es gibt ernst zu nehmende Kreditvermittler, die sich darauf spezialisiert haben, über ausländische Banken, Kunden mit einer negativen Schufa oder schlechter Bonität, zu einem Darlehen zu verhelfen.

Interessant für Sie ist gleichfalls unser Artikel [related taxonomy=category orderby=rand count=1] [field title-link] [/related] und [related taxonomy=category orderby=rand count=1] [field title-link] [/related]

Was ein qualifizierter Vermittler für Sie tun kann

In erster Linie wird Sie der Vermittler darin unterstützen, eine ausländische oder deutsche Bank für einen passenden Kredit zu finden. Die angebotene Hilfe erstreckt sich jedoch nicht ausschließlich auf die pure Vermittlung. Vereinzelt umfasst sie darüber hinaus auch eine umfassende Schuldenberatung. Zu den Aufgaben eines erfahrenen Vermittlers zählt auch, Ihnen Vor- und Nachteile eines Finanzierungsangebots aufzuzeigen sowie bei der Zusammenstellung der Unterlagen für den Kreditantrag behilflich ist.

- Anzeige -
Zur Kreditanfrage »

Vor- und Nachteile bei der Vermittlung

Vorteile:

  • Argumentationshilfe bei hoher Darlehenssumme oder schwierigen persönlichen Umständen
  • Hilfe bei der Zusammenstellung der Unterlagen für den Kreditantrag
  • Ausführliche Beratung vor der Antragstellung
  • Kontakte zu weniger bekannten Kreditinstituten und Banken
  • Gute Chancen auf günstige Darlehenszinsen
  • Beschaffung von Darlehen selbst bei ungenügender Bonität

Nachteile:

  • Risiko der Vermittlung überteuerter Kredite
  • Unseriöse Angebote sind nicht immer sofort erkennbar
  • Mögliche Gebühren für die Kreditbeschaffung

Etliche Vermittler besitzen gute Geschäftsverbindungen zu kleinen Instituten und dadurch die Möglichkeit, effektivere Konditionen für Handy Schufa auszuhandeln. Oft kann auch bei schwierigen Umständen verhandelt werden. Im Unterschied zu Großbanken, bei denen der Prozess der Kreditbewilligung größtenteils automatisiert abläuft, wird hier jeder Kreditantrag von Fall zu Fall geprüft. Dadurch hat der Vermittler die Gelegenheit, einen negativen Eintrag in der Schufa zu erklären, damit er nicht bei der Bonitätsprüfung so stark ins Gewicht fällt. Bei normalen Banken ist, im Gegensatz dazu, eine Anfrage zu Handy Schufa meistens von Anfang an aussichtslos.

Die bekanntesten Online-Kreditvermittler sind Bon-Kredit und Maxda. Beide verfügen über jahrelange Erfahrungen auf ihrem Geschäftsfeld und haben den Ruf, vertrauenswürdig und seriös zu sein. Weder Bon-Kredit noch Maxda verlangen für ihre Dienstleistungen irgendwelche Gebühren oder Provisionen. Diese beiden Vermittler haben sich speziell auf Themen wie Handy Schufa fokussiert.

- Anzeige -
Zur Kreditanfrage »

 

Ist ein Vermittler von Krediten eigentlich seriös? Was macht den Unterschied?

Wenn es um Handy Schufa geht, wird ein seriöser Vermittler immer in Ihrem Interesse handeln. In der Regel fallen für Sie als Antragsteller keine Kosten für die Vermittlung an, da er seine Provision von der Bank bekommt.

Für seriöse Kreditvermittler gilt:

  • Sie zahlen keine Gebühren für die Beschaffung einer Finanzierung
  • Der Vermittler verfügt über eine Internetpräsenz mit Impressum, Anschriftt und Kontaktmöglichkeiten
  • Das Unternehmen ist bei einem Anruf de facto erreichbar, wobei der Gesprächspartner einen fachkundigen Eindruck macht
  • Sie bekommen konkrete Auskünfte zu Kreditsumme, Sollzinsen, Effektivzinsen und Laufzeiten

Einen unseriösen Vermittler erkennen Sie an folgenden Merkmalen:

  • Antragsunterlagen werden per Nachnahme versendet
  • Angebote in Form einer Finanzsanierung
  • Unangemeldetes Akquirieren zu Hause
  • Zahlung einer Gebühr bereits für das Beratungsgespräch und unabhängig vom Zustandekommen des Vertrags
  • Es wird Ihnen eine 100-prozentige Kreditzusage versprochen
  • Die Finanzierung ist abhängig vom Abschluss einer Restschuldversicherung
  • Berechnung von Nebenkosten oder Spesen
  • Drängen auf das Unterschreiben des Vermittlungsvertrags

Weswegen ausländische Kreditinstitute bei Handy Schufa eine gute Alternative sind

Ob fürs neue Auto, eine größere Reise, ein neues Smartphon oder das Startkapital für das eigene Geschäft – Darlehen ausländischer Banken sind längst keine Finanzierungsmöglichkeit mehr, vor der man sich scheuen muss. Genügend ausländische Institute bietet heutzutage günstige Kredite per Internet an, die individuell an die Bedürfnisse der Kunden angepasst sind. Was für ein Geldinstitut im Ausland spricht, sind die eindeutig einfacheren Kreditvergabe-Richtlinien im Unterschied zu Deutschland. Ein negativer Eintrag in der Schufa bzw. eine ungünstige Bonität fallen beim Thema Handy Schufa daher nicht so sehr ins Gewicht. Hiermit werden online Kredite vermittelt, welche in der Regel von Schweizer Banken gewährt werden. Diese Tatsache ist in erster Linie für diejenigen Verbraucher interessant, welche besonders rasch eine Geldspritze benötigen und von deutschen Banken bereits abgelehnt wurden. Zum Beispiel zählen dazu Arbeitnehmer in der Probezeit, Rentner, Selbstständige, Studenten, Arbeitslose oder Auszubildende. Gerade diese Personen haben es beim Thema Handy Schufa besonders schwer, einen Kredit zu bekommen.

- Anzeige -
Zur Kreditanfrage »

 

Schweizer Kredit – die Vorteile

Privatpersonen, die ein Darlehen aufnehmen wollen, da sie sich in einer finanziellen Notsituation befinden, haben es oftmals alles andere als leicht. Der Grund: Die Chancen auf eine Finanzierung verkleinern sich mit Schulden oder mit schlechter Bonität deutlich. Als echte Alternative würde sich in einem solchen Fall ein sogenannter „Schweizer-Kredit“ anbieten. Damit ist ein Darlehen gemeint, das von einem Schweizer Finanzdienstleister vergeben wird. Schufa-Abfragen werden von solchen Banken in der Regel nicht vorgenommen, was es bedeutend leichter macht, den Kredit zu bekommen. Was das Thema Handy Schufa angeht, ist das ein unbezahlbarer Vorteil.

Aber auch bei Schweizer Instituten bekommen Sie kein Darlehen ohne eine gewisse Bonitätsprüfung. Die Schweizer Bank wird ebenfalls Sicherheiten und Einkommensnachweise verlangen. Ist es lediglich der Schufa-Eintrag, der Ihnen bei der Finanzierung Sorgen bereitet, könnte der Schweizer Kredit eine realistische Chance für Sie sein, vorausgesetzt, Ihre Bonität ist soweit in Ordnung.

Welche Punkte sind hinsichtlich Handy Schufa zu beachten?

Wichtig ist in erster Linie. dass die Darlehensrückzahlung in möglichst kleinen monatlichen Beträgen erfolgen kann. Sie sollten sich nur so viel zumuten, wie Sie tatsächlich tragen können. Das A und O bei einer guten Finanzierung sind günstige Zinsen sowie gute Konditionen. Das Darlehen sollte darüber hinaus möglichst flexibel sein. Dazu gehören Sonderrückzahlungen ohne zusätzliche Kosten beziehungsweise die Möglichkeit, für einen Monat die Rückzahlung einstellen zu können. Das alles muss eine gute Finanzierung zum Thema Handy Schufa beinhalten.

Es gibt hingegen ein paar Punkte, die Sie berücksichtigen müssen, damit Ihrer Finanzierung als Azubi, Arbeitsloser, Arbeitnehmer, Student, Selbstständiger oder Rentner nichts in den Weg gelegt wird:

1. Nehmen Sie nur so viel Geld auf, wie Sie wirklich Bedarf haben

Prinzipiell gilt: Die anfallenden Kosten sollten bei der Planung in Bezug auf das Thema Handy Schufa möglichst präzise bemessen werden. Die Ausgaben vorab übersichtlich aufzustellen, ist deswegen ein absolutes Muss, um hinterher keine unangenehmen Überraschungen zu erleben. Bestimmt wäre es nicht verkehrt, ein kleines finanzielles Polster einzuplanen, wobei die Betonung auf „klein“ liegt, denn ist dieser Puffer zu groß bemessen, würde das unweigerlich zu hohen Verbindlichkeiten führen. Der benötigte Kredit sollte den festgesetzten Rahmen nach Möglichkeit nicht übersteigen. Die bessere Lösung ist, anhand einer Aufstockungs- respektive Anschlussfinanzierung eventuell den zu knapp bemessenen Bedarf an Geldmittel zu ergänzen.

2. Überblick und Struktur über die eigenen Finanzen schaffen

Erträge und Unkosten genau im Blick zu behalten und seine finanzielle Lage realistisch zu beurteilen sind unabdingbare Kriterien für einen erforderlichen Kredit. Diese Prämisse gilt logischerweise besonders im Hinblick auf das Thema Handy Schufa. Hier kann z.B. eine Aufstellung aller Aufwendungen für eine Woche eine wertvolle Hilfe sein: Man notiert also am Ende des Tages anhand von Belegen und Quittungen, wie viel Geld an diesem Tag ausgegeben worden ist. Dabei sollte de facto jede einzelne Ausgabe, die getätigt worden ist, berücksichtigt werden, um wirklich sämtliche Kostenpunkte festzuhalten. Es lässt dadurch sehr gut feststellen, wo sich vielleicht noch der eine oder andere Euro einsparen lässt. Unabhängig davon hilft eine solche Aufstellung auch bei der Einschätzung der richtigen Rückzahlungsrate.

3. Gewissenhaft, ehrlich und genau sein

Bei allen Angaben zur eigenen finanziellen Situation und Bonität gilt es, genau, sorgfältig und ehrlich zu sein – gerade beim Thema Handy Schufa, bei allen Angaben zur Ihrer finanziellen Situation und Bonität genau, sorgfältig und ehrlich. Um sämtliche Unterlagen und Nachweise gewissenhaft zusammenzustellen, sollten Sie sich genügend Zeit nehmen. Sie vermitteln damit ein seriöses Bild Ihrer Finanzen. Damit erhöhen Sie ohne Zweifel Ihre Chancen auf die Gewährung von einem Sofortkredit oder Eilkredit.

Zusammenfassung zu Handy Schufa

Falls Sie die aufgeführten Empfehlungen befolgen und als seriöser Vertragspartner auftreten, dürfte Ihrem Wunsch nach Handy Schufa im Prinzip nichts mehr im Wege stehen.

- Anzeige -
Zur Kreditanfrage »