- Anzeige -


Ihre Sorge ist Hausfinanzierung Ohne Schufa? Keine Panik, mit diesen Hinweisen klappt es.

Eine größere Reparatur steht bevor oder es muss ein anderes Auto her. Sie planen eine Urlaubsreise oder brauchen ein neues Handy? Um all das bezahlen zu können, möchten Sie einen Kredit aufnehmen? Sie haben aber das Problem einer miserablen Bonität oder eines negativen Schufa-Eintrags? Zudem ist Ihr Einkommen aus Rente, Lohn, Gehalt, Arbeitslosenunterstützung bzw. Ausbildungsvergütung vergleichsweise wenig oder unregelmäßig?

Lesen Sie in solchen Fällen diese Abhandlung komplett durch. Wir zeigen Ihnen hier, wie Sie problemlos zu einem günstigen Kredit kommen und es verhindern, in eine der zahlreichen teuren Kreditfallen zu Hausfinanzierung Ohne Schufa zu stolpern.

Empfehlenswert ist ebenso der Beitrag

Ein Darlehen für Hausfinanzierung Ohne Schufa erhalten – auch bei negativer Schufa oder schlechter Bonität

Dass es einmal in finanzieller Hinsicht eng wird, hat jeder bestimmt schon erlebt. Eine Option wäre natürlich, sich von der Verwandtschaft oder dem Freundeskreis das Geld zu leihen. Für viele ist es indes nicht machbar, Freunde oder Verwandte um eine finanzielle Hilfe für „Hausfinanzierung Ohne Schufa“ zu bitten. Und eine normale Bank würde jeden Kreditantrag zufolge schlechter Bonität oder eines Schufa-Eintrags sofort ablehnen. Damit sind allerdings noch lange nicht alle Möglichkeiten ausgereizt. Es wird Sie erstaunen, aber man kann ein Darlehen auch mit ungünstiger Bonität und ohne eine Schufa-Auskunft bekommen. Zahlreiche seriöse Kreditvermittler sind darauf spezialisiert, Kunden mit einer negativen Schufa oder schlechter Bonität, ein Darlehen über ausländische Banken zu vermitteln.

Von Interesse für Sie ist ebenfalls unser Artikel [related taxonomy=category orderby=rand count=1] [field title-link] [/related] und [related taxonomy=category orderby=rand count=1] [field title-link] [/related]

Ein seriöser Kreditvermittler kann sehr viel für Sie tun

Die Hauptleistung eines Vermittlers umfasst generell die Hilfestellung bei der Suche nach einem günstigen Kredit bei einer deutschen oder ausländischen Bank. Die Hilfestellung erstreckt sich aber nicht allein auf die pure Vermittlung, sondern wird des Öfteren unter anderem um eine eingehende Schuldnerberatung erweitert. Ein professioneller Vermittler wird Sie bezüglich des Finanzierungsangebots beraten, indem er Ihnen alle Vor- und Nachteile aufzeigt und Ihnen bei der Zusammenstellung der Antragsunterlagen behilflich sein.

- Anzeige -
Zur Kreditanfrage »

Vor- und Nachteile bei der Vermittlung

Vorteile:

  • Vermittlung von Darlehen selbst bei ungenügender Bonität
  • Umfangreiche Beratung vor der Stellung des Antrags
  • Hilfestellung bei der Zusammenstellung der Unterlagen für den Darlehensantrag
  • Kontakte zu weniger bekannten Instituten und Banken
  • Argumentationshilfe bei problematischen persönlichen Umständen oder hoher Finanzierungssumme
  • Gute Chancen auf günstige Kreditzinsen
  • Vermittlung von Krediten selbst bei ungenügender Bonität

Nachteile:

  • Eventuelle Kosten für die Kreditbeschaffung
  • Risiko der Vermittlung zu teurer Kredite
  • Zweifelhafte Angebote sind nicht immer gleich erkennbar

Zufolge der guten Kontakte, die eine Reihe von Vermittler zu kleinen Banken haben, bestehen gute Chancen, für Hausfinanzierung Ohne Schufa effektivere Konditionen zu bekommen. Oft kann auch bei komplizierten Umständen verhandelt werden. Gute persönliche Kontakte zu kleinen Instituten machen sich in dem Sinne bezahlt, dass der Vermittler z.B. einen Schufa-Eintrag erklären kann. Dann fällt der Eintrag bezüglich der Kreditwürdigkeit nicht so sehr ins Gewicht wie bei einer Großbank, bei der die Vergabe des Kredits in der Regel automatisiert abläuft. Ein solcher Kreditantrag zu Hausfinanzierung Ohne Schufa hätte bei einer etablierten Bank überhaupt keine Chance.

Die bekanntesten Online-Kreditvermittler sind Maxda und Bon-Kredit. Beide verfügen über jahrelange Erfahrungen in ihrem Gebiet und gelten als vertrauenswürdige und seriöse Anbieter. Weder Maxda noch Bon-Kredit verlangen für ihre Tätigkeiten irgendwelche Provisionen oder Gebühren. Was das Thema Hausfinanzierung Ohne Schufa anbelangt, sind diese beiden Vermittler eine heiße Adresse.

- Anzeige -
Zur Kreditanfrage »

 

So erkennen Sie seriöse und unseriöse Kreditvermittler

Wenn es um Hausfinanzierung Ohne Schufa geht, wird ein seriöser Vermittler immer in Ihrem Interesse handeln. Er verlangt generell auch keine Gebühren oder Vorauszahlungen für seine Leistungen von Ihnen, denn seine Provision erhält er von der Bank.

Seriöse Vermittler sind an folgenden Punkten zu erkennen:

  • Sie erhalten konkrete Auskünfte zu Soll- und Effektivzinsen, Kreditsumme sowie Laufzeiten
  • Sie zahlen keine Gebühren für die Beschaffung einer Finanzierung
  • Das Unternehmen verfügt über eine Internetpräsenz einschließlich Anschriftt, Impressum und Kontaktmöglichkeit
  • Bei einem Testanruf ist das Unternehmen tatsächlich erreichbar und die Mitarbeiter erwecken einen kompetenten Eindruck

Einen unseriösen Vermittler erkennen Sie an folgenden Faktoren:

  • Die Finanzierung hängt ab vom Abschluss einer Restschuldversicherung
  • Vorschlag einer Finanzsanierung
  • Unaufgeforderter Hausbesuch
  • Kostenerhebung bereits für das Beratungsgespräch und unabhängig vom Zustandekommen des Vertrags
  • Versand der Kreditanträge per Nachnahme
  • Versprechungen wie „hundertprozentige Kreditzusage“
  • Nur wenn Sie einen Vermittlungsvertrag unterzeichnen, wird der Vermittler tätig
  • Berechnung von Nebenkosten oder Spesen

Ausländische Banken – eine gute Alternative bei Hausfinanzierung Ohne Schufa

Ob Sie für Ihre Selbstständigkeit das Startkapital brauchen, ein neuer Wagen her muss oder Sie eine große Urlaubsreise planen – Darlehen ausländischer Geldinstitute werden zunehmend zur Finanzierung in Anspruch genommen. Das Internet wird zunehmend bei den Leuten beliebter, um bei ausländischen Banken einen Kredit aufzunehmen, wodurch die Hausbank deswegen immer mehr an Bedeutung verliert. Sich für ein Geldinstitut im Ausland zu entscheiden hat den großen Vorteil, dass dort die Kreditvergabe-Richtlinien bedeutend einfacher sind als bei Banken in Deutschland. Ein negativer Schufa-Eintrag oder eine ungenügende Bonität wiegen beim Thema Hausfinanzierung Ohne Schufa von daher nicht so schwer. Die Finanzierung solcher Online-Darlehen erfolgt in der Regel von Schweizer Banken. Insbesondere für Kreditnehmer, die von deutschen Banken abgelehnt wurden, jedoch rasch eine Geldspritze benötigen, könnte diese Tatsache besonders interessant sein. Beispielsweise zählen dazu Arbeitslose, Auszubildende, Selbstständige. Studenten, Arbeitnehmer in der Probezeit oder Rentner. Gerade diese Personengruppe hat es in Bezug auf Hausfinanzierung Ohne Schufa besonders schwer, einen Kredit zu bekommen.

- Anzeige -
Zur Kreditanfrage »

 

Warum ein Schweizer Kredit eine gute Alternative ist

Was die Gewährung eines Kredits betrifft, haben es Privatpersonen mit Geldproblemen oft nicht gerade leicht. Es sind besonders die Leute mit Schulden oder mit schlechter Bonität, die dringend Geld brauchen. Als sinnvolle Alternative würde sich in einem solchen Fall ein Schweizer Kredit anbieten. Darunter versteht man ein Darlehen, das von einer Schweizer Kreditbank bewilligt wird. Schufa-Abfragen werden von solchen Instituten prinzipiell nicht vorgenommen, was es beträchtlich vereinfacht, den Kredit zu erhalten. Was das Thema Hausfinanzierung Ohne Schufa anbelangt, ist dies ein unschätzbarer Vorteil.

Aber auch bei Schweizer Geldinstituten können Sie ohne eine gewisse Bonitätsprüfung kein Darlehen erhalten. Die Schweizer Bank wird gleichfalls Einkommensnachweise und Sicherheiten von Ihnen verlangen. Sollte Ihr einziges Problem der Schufa-Eintrag sein, wobei Ihre Bonität hingegen soweit in Ordnung ist, wäre der Schweizer Kredit für Hausfinanzierung Ohne Schufa eine echte Alternative.

Was sollten Sie bei Hausfinanzierung Ohne Schufa berücksichtigen?

Als erstes sollten die Raten der Darlehensrückzahlung nicht allzu hoch sein. Sie sollten sich nur so viel zumuten, wie Sie auch tatsächlich tragen können. Das Wichtigste einer guten Finanzierung sind gute Konditionen sowie günstige Zinsen. Das Darlehen sollte obendrein möglichst flexibel sein. Dazu gehören Sondertilgungen ohne zusätzliche Kosten beziehungsweise die Möglichkeit, für einen Monat mit der Rückzahlung aussetzen zu können. Wenn all diese Dinge zutreffen, kann man mit Recht von einer guten Finanzierung zum Thema Hausfinanzierung Ohne Schufa sprechen.

Es gibt hingegen ein paar Dinge, die Sie berücksichtigen sollten, damit Ihrer Finanzierung als Student, Selbstständiger, Rentner, Arbeitsloser, Auszubildender oder Arbeitnehmer nichts in den Weg gelegt wird:

1. Den Darlehensbetrag möglichst niedrig festsetzen

In der Regel gilt das Grundprinzip: Wer das Thema Hausfinanzierung Ohne Schufa ins Auge gefasst hat, sollte von Anfang an möglichst exakt die erforderlichen Mittel einschätzen. Die Ausgaben zuvor übersichtlich aufzustellen, ist daher eine absolute Notwendigkeit, um nachträglich keine unerfreulichen Überraschungen zu erleben. Dabei ein kleines finanzielles Polster zu berücksichtigen wäre gewiss klug – ein zu großer Puffer führt jedoch zu überflüssig hohen Verbindlichkeiten. Von daher ist es vernünftig, nicht mehr Mittel aufzunehmen als benötigt werden. Der bessere Weg besteht darin, mit einer Anschluss- respektive Aufstockungsfinanzierung eventuell den zu knapp berechneten Bedarf an Geldmittel zu ergänzen.

2. Die eigenen Finanzen strukturieren und überblicken

Wer einen Kredit braucht, sollte seine finanzielle Lage realistisch beurteilen sowie Unkosten und Erträge genau im Blick behalten – auch beim Thema Hausfinanzierung Ohne Schufa. Hier hilft zum Beispiel eine detaillierte Wochenaufstellung der eigenen Kosten: Man notiert also am Ende des Tages anhand von Belegen und Kassenbons, wie viel Geld an diesem Tag ausgegeben worden ist. Um keine versteckten Kosten zu übersehen, sollten dabei auch kleine Ausgaben berücksichtigt werden, wie etwa der morgendliche Kaffee beim Bäcker oder das Feierabendbier in der Kneipe. So eine Kostenaufstellung hilft einerseits, die optimale Tilgungsrate ziemlich exakt einzuschätzen und zum anderen kann man damit sehr gut beurteilen, wo sich eventuell noch etwas einsparen lässt.

3. Wert legen auf Sorgfalt und Genauigkeit

Bei allen Angaben zur eigenen finanziellen Situation und Bonität gilt es, genau, sorgfältig und ehrlich zu sein – Seien Sie, was das Thema Hausfinanzierung Ohne Schufa angeht, bei allen Angaben zur Ihrer finanziellen Situation und Bonität ehrlich, sorgfältig und korrekt. Nehmen Sie sich die Zeit, sämtliche erforderlichen Nachweise und Unterlagen gewissenhaft zusammenzustellen Nachweise und Unterlagen gewissenhaft zusammen. Allein auf diese Weise lässt sich ein genaues und seriöses Bild Ihrer Finanzen zeichnen, was sich wiederum vorteilhaft auf die Chancen für einen Eilkredit oder Sofortkredit auswirkt.

Schlussbemerkung zu Hausfinanzierung Ohne Schufa

Ihrem Wunsch nach Hausfinanzierung Ohne Schufa sollte im Prinzip nichts mehr im Wege stehen, wenn Sie die aufgeführten Hinweise befolgen und sich als ein zuverlässiger Vertragspartner präsentieren.

- Anzeige -
Zur Kreditanfrage »