- Anzeige -


Sie haben Schwierigkeiten mit Kredit für Studenten? Beherzigen Sie unsere Tipps, dann klappt es ganz bestimmt.

Eine größere Reparatur steht bevor oder es muss ein anderes Auto angeschafft werden. Sie brauchen ein neues Handy oder planen eine Urlaubsreise? Um all das zu finanzieren, wollen Sie ein Darlehen aufnehmen? Sie haben aber das Problem eines negativen Schufa-Eintrags oder einer schlechten Bonität? Zudem ist Ihr Einkommen aus Lohn, Gehalt, Rente, Ausbildungsvergütung bzw. Arbeitslosengeld relativ gering oder unregelmäßig?

Dann sollten Sie diese Abhandlung bis zum Schluss durchlesen. Hier finden Sie nützliche Tipps und wertvolle Empfehlungen, wie Sie zu günstigen Krediten kommen und dabei nicht in kostspielige Kreditfallen zu Kredit für Studenten tappen.

Eine Zusammenfassung aller Beiträge auf dieser Webseite entnehmen Sie im Inhaltsverzeichnis

Woher bekommt man auch bei ungünstiger Schufa oder schlechter Bonität ein Darlehen für Kredit für Studenten?

Gelegentlich kommen mehrere hohe Zahlungen zur gleichen Zeit und man hat temporär einen finanziellen Engpass. Häufig hilft in so einem Fall der Freundeskreis oder die Verwandtschaft aus. Verwandte oder Freunde um eine bestimmte Summe Geld für „Kredit für Studenten“ zu bitten, ist allerdings nicht für jeden möglich. Und ein Schufa-Eintrag oder eine mangelhafte Bonität erschweren es, einen Kredit bei Und um einen Kredit bei seiner Hausbank zu erhalten, muss einerseitser einen Seite die Bonität stimmen und auf der anderen Seite darf kein Eintrag bei der Schufa vorhanden sein. Das heißt jedoch nicht, dass Sie jetzt Ihre Finanzierungswünsche begraben müssen. Was viele nicht wissen – selbst ohne eine Schufa-Auskunft oder mit miserabler Bonität kann man einen Kredit erhalten. Es gibt seriöse Kreditvermittler, die sich darauf spezialisiert haben, über ausländische Geldinstitute, Kunden mit schlechter Bonität oder einer negativen Schufa, zu einem Kredit zu verhelfen.

Lesenswert ist auch Studentenkredit und Kredit Student

Ein professioneller Kreditvermittler kann sehr viel für Sie tun

Primär wird Sie der Vermittler darin unterstützen, ein ausländisches oder deutsches Geldinstitut für ein passendes Darlehen zu finden. Sehr oft geht die Tätigkeit jedoch über den Rahmen einer reinen Vermittlung hinaus und wird unter anderem durch eine Schuldnerberatung komplettiert. Ein qualifizierter Vermittler wird Sie hinsichtlich des Finanzierungsangebots ausführlich beraten, indem er Ihnen die Vor- und Nachteile vor Augen führt. Auch wird er Sie darin unterstützen, alle erforderlichen Antragsunterlagen zusammenzustellen.

Zur Kreditanfrage »

Vor- und Nachteile bei der Vermittlung

Vorteile:

  • Ausführliche Beratung vor der Stellung des Antrags
  • Hilfe bei der Zusammenstellung der Unterlagen für den Darlehensantrag
  • Kontakte zu weniger bekannten Geldinstituten und Banken
  • Argumentationshilfe bei hoher Finanzierungssumme oder misslichen persönlichen Umständen
  • Gute Optionen auf günstige Kreditzinsen
  • Vermittlung von Darlehen auch bei unzureichender Bonität

Nachteile:

  • Eventuelle Kosten für die Darlehensbeschaffung
  • Zweifelhafte Angebote sind nicht immer gleich zu erkennen
  • Risiko der Beschaffung zu teurer Kredite

Aufgrund der guten Beziehungen, die etliche Vermittler zu kleinen und weniger bekannten Banken haben, bestehen sehr gute Chancen, für Kredit für Studenten bessere Bedingungen zu erhalten. Vielmals kann auch in komplizierten Fällen verhandelt werden. Gute persönliche Kontakte zu kleinen Geldinstituten machen sich dahingehend bezahlt, dass der Vermittler zum Beispiel einen Schufa-Eintrag begründen kann. Dann fällt der Eintrag bezüglich der Bonität nicht so sehr ins Gewicht wie bei einer Großbank, bei der die Kreditvergabe in der Regel automatisiert abläuft. Würde man einen solchen Antrag auf einen Kredit zu Kredit für Studenten an eine etablierte Bank richten, würde dies mit fast hundertprozentiger Wahrscheinlichkeit nicht funktionieren.

Die meisten Kreditvermittler bieten ihre Dienst online an. Unter ihnen haben sich hauptsächlich Maxda und Bon-Kredit einen Namen gemacht. Auf ihrem Spezialgebiet verfügen beide über Erfahrung. Ebenso gelten sie im Allgemeinen als seriös und vertrauenswürdig. Es entstehen weder bei Bon-Kredit noch bei Maxda irgendwelche Kosten oder Gebühren für ihre Dienste. Was das Thema Kredit für Studenten anbelangt, sind diese beiden Kreditvermittler eine heiße Adresse.

Zur Kreditanfrage »

 

Wie unterscheidet man zwischen seriösen und unseriösen Kreditvermittlern?

Ein Vermittler, der seriös ist, wird ausnahmslos in Ihrem Interesse handeln, wenn es um Kredit für Studenten geht. Der Vermittler erwartet von Ihnen auch keine Provision, weil er diese von der Bank erhält.

Bei seriösen Vermittlern gilt:

  • Sie bekommen konkrete Auskünfte zu Laufzeiten, Soll- und Effektivzinsen sowie Darlehenssumme
  • Sie zahlen keine Provision für die Beschaffung einer Finanzierung
  • Das Unternehmen hat eine Internetpräsenz mit Anschriftt, Impressum und Kontaktmöglichkeit
  • Bei einem Anruf ist die Firma tatsächlich zu erreichen und der Gesprächspartner macht einen seriösen Eindruck

Daran erkennen Sie einen unseriösen Vermittler

  • Schriftstücke werden per Nachnahme versendet
  • Vorschlag einer Finanzsanierung
  • Unaufgeforderter Hausbesuch
  • Zahlung einer Gebühr schon für das Beratungsgespräch und unabhängig vom Zustandekommen des Vertrags
  • Der Kredit wird Ihnen schon vorab zu 100 Prozent zugesagt
  • Die Finanzierung ist vom Abschluss einer Restschuldversicherung oder anderer Versicherungen abhängig
  • Berechnung von Spesen oder Nebenkosten
  • Sie werden zur Unterschrift des Vermittlungsvertrags gedrängt

Warum ausländische Kreditinstitute bei Kredit für Studenten eine gute Alternative sind

Die Finanzierung größerer Projekte durch ausländische Banken wird laufend beliebter. Dabei geht es nicht nur um einen neuen PKW oder eine geplante Urlaubsreise, sondern auch um {die Geldmittel für eine eigene Existenz}. Verbraucher haben heutzutage außer dem klassischen Weg zur Hausbank an der Ecke auch das Internet entdeckt, um ein Darlehen bei einer ausländischen Bank aufzunehmen, das exakt auf ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist. Sich für ein Kreditinstitut im Ausland zu entscheiden hat den großen Vorteil, dass dort die Richtlinien für die Kreditvergabe deutlich einfacher sind als in Deutschland. Bei Kredit für Studenten wiegen aus dem Grund eine ungünstige Bonität oder ein negativer Eintrag in der Schufa nicht so schwer. Die Finanzierung solcher Online-Kredite erfolgt im Allgemeinen von Schweizer Banken. Insbesondere für Verbraucher, die von deutschen Banken abgelehnt wurden, jedoch schnell eine Finanzspritze benötigen, könnte diese Tatsache besonders interessant sein. Beispielsweise gehören dazu Arbeitslose, Auszubildende, Arbeitnehmer in der Probezeit, Rentner, Selbstständige oder Studenten. In Bezug auf Kredit für Studenten hat es besonders diese Gruppe ziemlich schwer, ein Darlehen zu bekommen.

Zur Kreditanfrage »

 

Die Vorzüge von einem Schweizer Kredit

Privatpersonen mit Geldproblemen können oft kein Darlehen bekommen. Der Grund: Die Chancen auf eine Finanzierung vermindern sich mit Schulden oder mit schlechter Bonität ganz erheblich. Als echte Alternative würde sich in einem solchen Fall ein Schweizer Kredit anbieten. Darunter ist ein Kredit zu verstehen, den ein Schweizer Geldinstitut bewilligt. Da solche Institute keine Schufa-Abfragen vornehmen, spielt dieser Hinderungsgrund bei der Kreditvergabe keine Rolle. Dies ist speziell beim Thema Kredit für Studenten ideal.

Aber auch bei Schweizer Instituten erhalten Sie kein Darlehen ohne eine gewisse Bonitätsprüfung. Die Schweizer Bank wird ebenso Einkommensnachweise und Sicherheiten von Ihnen verlangen. Sollte Ihr einziges Problem der Schufa-Eintrag sein, wobei Ihre Bonität aber im grünen Bereich ist, wäre der Schweizer Kredit für Kredit für Studenten eine realistische Alternative.

Was ist bei Kredit für Studenten zu beachten?

Zunächst sollten die monatlichen Raten der Rückzahlung des Darlehns möglichst niedrig sein. Muten Sie sich also nur so viel zu, wie es Ihre momentanen finanziellen Umstände gestatten. Gute Konditionen sowie niedrige Zinsen sind das A und O einer guten Finanzierung. Ist das Darlehen genügend flexibel, kommt man bei der Rückzahlung viel seltener in Schwierigkeiten. Sondertilgungen ohne zusätzliche Kosten gehören gleichermaßen dazu wie Ratenpausen für einen oder mehrere Monate. Das alles muss eine tragfähige Finanzierung zum Thema Kredit für Studenten bieten.

Es gibt allerdings einige Dinge, die Sie beachten müssen, damit Ihrem Kredit als Rentner, Student, Selbstständiger, Arbeitsloser, Arbeitnehmer oder Auszubildender keine Hindernisse im Weg liegen:

1. Den Darlehensbetrag möglichst niedrig ansetzen

Im Prinzip gilt: Wer das Thema Kredit für Studenten ins Auge gefasst hat, sollte von Anfang an möglichst präzise die anfallenden Kosten bemessen. Machen Sie zuvor eine Aufstellung der gesamten Ausgaben, dann sind Sie immer auf der sicheren Seite und erleben im Nachhinein keine böse Überraschung. Dabei wäre es ohne Zweifel klug, ein kleines finanzielles Polster zu berücksichtigen. Dieser Puffer sollte hingegen nicht zu groß bemessen werden, weil ansonsten die Verbindlichkeiten überflüssig hoch werden würden. Infolgedessen ist es sinnvoll, nicht mehr Geld aufzunehmen als benötigt wird. Der bessere Weg besteht darin, den zu knapp bemessenen Bedarf an Geldmittel mit einer Folge- oder Aufstockungsfinanzierung zu erweitern.

2. Einen Finanzplan aufstellen und strukturieren

Wer einen Kredit benötigt, sollte seine finanzielle Situation realistisch beurteilen sowie Unkosten und Erträge genau im Blick behalten – auch beim Thema Kredit für Studenten. Hier hilft z. B. eine detaillierte Wochenaufstellung der eigenen Kosten: Wie viel Geld wird jeden Tag genau für welche Dinge ausgegeben? Dabei sollte de facto jede einzelne Ausgabe, die getätigt worden ist, berücksichtigt werden, um wirklich alle Geldbeträge festzuhalten. Dadurch kann man nicht lediglich beurteilen, wo gegebenenfalls noch Sparpotential besteht; die Kostenaufstellung hilft auch bei der Einschätzung der richtigen Darlehensrate.

3. Sorgfältig und gewissenhaft sein

Bei allen Angaben zur eigenen finanziellen Situation und Bonität gilt es, ehrlich, genau und sorgfältig zu sein – Seien Sie, was das Thema Kredit für Studenten anbelangt, bei sämtlichen Angaben zu Ihrer Bonität sowie zur eigenen finanziellen Situation sorgfältig, genau und ehrlich. erforderlichen Nachweise und Unterlagen komplett zusammen. Durch die ehrliche und vollständige Darstellung Ihrer finanziellen Situation vermitteln Sie ein seriöses Bild von sich, was sich durchaus auf Ihre Chancen für einen Sofortkredit oder Eilkredit vorteilhaft auswirkt.

Schlussbemerkung zu Kredit für Studenten

Ihrem Wunsch nach Kredit für Studenten sollte im Prinzip nichts mehr im Wege stehen, wenn Sie die aufgeführten Empfehlungen beachten und sich als ein verlässlicher Vertragspartner präsentieren.

Zur Kreditanfrage »