- Anzeige -


Nützliche Empfehlungen, wenn es Probleme mit Privatkredite Für Selbständige gibt.

Eine große Reparatur wird fällig oder es muss ein anderes Auto her. Sie planen eine Urlaubsreise oder benötigen ein neues Handy? Um all das zu finanzieren, möchten Sie einen Kredit aufnehmen? Sie haben aber lediglich ein geringes oder unregelmäßiges Einkommen bzw. beziehen Arbeitslosengeld oder eine Ausbildungsvergütung. Überdies steht es mit Ihrer Bonität nicht zum Besten? Eventuell haben Sie auch einen negativen Schufa-Eintrag?

Dann wäre es gut, diese Abhandlung bis zum Schluss durchzulesen. Hier finden Sie hilfreiche Empfehlungen und Tipps, wie Sie zu günstigen Krediten kommen und dabei nicht in teure Kreditfallen zu Privatkredite Für Selbständige stolpern.

Von Interesse ist auch unser Artikel

Woher bekommt man auch bei negativer Schufa oder schlechter Bonität ein Darlehen für Privatkredite Für Selbständige?

Dass mitunter es finanziell eng wird, hat jeder sicher schon erlebt. Nicht selten wird der Freundeskreis oder die Verwandtschaft aushelfen können. Nicht immer ist es allerdings möglich, um eine finanzielle Hilfe für „Privatkredite Für Selbständige“ bei Freunden oder Verwandten anzufragen. Und eine ungenügende Bonität oder ein Schufa-Eintrag erschweren es, ein Darlehen bei seiner Hausbank zu erhalten die Bonität stimmen und andererseits darf kein Eintrag bei der Schufa vorhanden sein. Dies ist jedoch kein Grund, zu früh seine Finanzierungswünsche zu begraben. Es wird Sie erstaunen, aber man kann einen Kredit auch ohne eine Schufa-Auskunft oder mit ungünstiger Bonität bekommen. Kunden wenden sich vornehmlich an seriöse Kreditvermittler, welche eng mit ausländischen Banken zusammenarbeiten, um trotz schlechter Bonität oder einer negativen Schufa zu einem Kredit zu kommen.

Informativ für Sie ist ebenso der Artikel [related taxonomy=category orderby=rand count=1] [field title-link] [/related] und [related taxonomy=category orderby=rand count=1] [field title-link] [/related]

Ein seriöser Vermittler kann sehr viel für Sie tun

Hauptsächlich wird Sie der Vermittler darin unterstützen, ein ausländisches oder deutsches Geldinstitut für ein passendes Darlehen zu finden. Im Einzelnen kann die Tätigkeit aber auch weit über die reine Vermittlung hinausgehen und um eine Schuldnerberatung ergänzt werden. Zu den Aufgaben eines wirklich guten Vermittlers zählt auch, dass er Sie auf alle Vor- und Nachteile eines Finanzierungsangebots aufmerksam macht sowie bei der Zusammenstellung der Unterlagen für den Kreditantrag behilflich ist.

- Anzeige -
Zur Kreditanfrage »

Vorteile bzw. Nachteile einer Vermittlung

Vorteile:

  • Argumentationshilfe bei komplizierten persönlichen Umständen oder hoher Finanzierungssumme
  • Hilfe bei der Zusammenstellung der Antragsunterlagen
  • Beratungsdienstleistung vor der Antragstellung
  • Auch zu weniger bekannten Banken und Geldinstituten gute Kontakte
  • Gute Chancen auf günstige Darlehenszinsen
  • Vermittlung von Darlehen selbst bei ungenügender Bonität

Nachteile:

  • Risiko der Vermittlung überteuerter Darlehen
  • Zweifelhafte Angebote sind nicht immer gleich zu erkennen
  • Mögliche Kosten für die Darlehensvermittlung

Weil etliche Vermittler gute Kontakte zu kleinen Geldinstituten haben, besteht die große Wahrscheinlichkeit, günstiger Konditionen für Privatkredite Für Selbständige auszuhandeln. Dabei ist es ohne weiteres möglich, auch über schwierige Fälle zu verhandeln. Bei kleinen Banken findet die Prüfung der Kreditwürdigkeit eines Antragstellers größtenteils manuell statt, sodass der Vermittler beispielsweise einen negativen Eintrag in der Schufa glaubhaft begründen kann. Auf diese Weise fällt so ein Eintrag bei der Bonitätsüberprüfung nicht so sehr ins Gewicht wie bei einer Großbank, bei der ein solches Prozedere weitgehend automatisiert abläuft. Ein solcher Kreditantrag zu Privatkredite Für Selbständige hätte bei einer etablierten Bank überhaupt keine Chance.

Unter den Online-Kreditvermittlern sind Bon-Kredit und Maxda die bekanntesten. Beide gelten als vertrauenswürdige und seriöse Anbieter und verfügen auf ihrem Gebiet über jahrelange Berufserfahrung. Es entstehen weder bei Bon-Kredit noch bei Maxda irgendwelche Kosten für ihre Tätigkeiten. Was das Thema Privatkredite Für Selbständige anbelangt, sind diese beiden Kreditvermittler eine heiße Adresse.

- Anzeige -
Zur Kreditanfrage »

 

So unterscheiden sich seriöse von unseriösen Vermittlern von Krediten

Eines vorweg: Ein seriöser Vermittler vertritt bei dem Thema Privatkredite Für Selbständige stets Ihre Interessen. Weil der Vermittler seine Provision von der Bank bekommt, fallen für Sie in der Regel keine Kosten oder andere Zahlungen an.

An den folgenden Punkten erkennen Sie einen seriösen Kreditvermittler:

  • Sie zahlen keine Provision für die Beschaffung einer Finanzierung
  • Der Vermittler hat eine Internetpräsenz mit Kontaktmöglichkeit, Anschrift und Impressum
  • Wenn man anruft, ist auch de facto jemand erreichbar, der einen seriösen Eindruck macht
  • Sie bekommen konkrete Auskünfte zu Kreditsumme, Laufzeiten, Soll- und Effektivzinsen

An diesen Kriterien ist ein unseriöser Vermittler zu erkennen

  • Unterlagen werden per Nachnahme versendet
  • Vorschlag einer Finanzsanierung
  • Unangemeldeter Hausbesuch
  • Kostenerhebung bereits für das Beratungsgespräch und unabhängig vom Zustandekommen des Darlehensvertrags
  • Es wird Ihnen eine 100-prozentige Kreditzusage versprochen
  • In Verbindung mit der Finanzierung muss eine Restschuldversicherung abgeschlossen werden
  • Berechnung von Spesen oder Nebenkosten
  • Nur wenn Sie einen Vermittlungsvertrag unterschreiben, wird der Vermittler tätig

Ausländische Kreditinstitute – eine gute Option bei Privatkredite Für Selbständige

Ob für den neuen Wagen, eine große Urlaubsreise, ein besseres Smartphon oder das Startkapital für das eigene Geschäft – Kredite von ausländischen Banken sind längst keine Finanzierungsmöglichkeit mehr, vor der man die Finger lassen muss. Verbraucher haben inzwischen neben dem normalen Weg zur Hausbank auch das Internet entdeckt, um ein Darlehen bei einem ausländischen Institut aufzunehmen, welches exakt ihren Ansprüchen gerecht wird. Sich für ein Geldinstitut im Ausland zu entscheiden hat den Vorteil, dass dort die Kreditvergabe-Richtlinien erheblich einfacher sind als bei uns in Deutschland. Bei Privatkredite Für Selbständige fallen deswegen eine ungünstige Bonität beziehungsweise ein negativer Schufa-Eintrag nicht so stark ins Gewicht. Generell werden solche online Darlehen von Schweizer Banken vergeben. Dieser Umstand ist speziell für diejenigen Kreditnehmer interessant, die besonders rasch eine Geldspritze benötigen und von deutschen Banken bereits abgelehnt worden sind. Dazu gehören zum Beispiel Arbeitslose, Auszubildende, Selbstständige. Studenten, Arbeitnehmer in der Probezeit oder Rentner. In Bezug auf Privatkredite Für Selbständige hat es besonders diese Personengruppe schwer, einen Kredit zu erhalten.

- Anzeige -
Zur Kreditanfrage »

 

Wieso ein Schweizer Kredit eine gute Option ist

Privatpersonen, die einen Kredit brauchen, weil sie sich in einer prekären finanziellen Situation befinden, haben es oftmals alles andere als leicht. Die Chancen auf eine Finanzierung werden nämlich aufgrund schlechter Bonität bzw. Schulden erheblich herabgesetzt. Als sinnvolle Option würde sich in einem solchen Fall ein sogenannter „Schweizer-Kredit“ anbieten. Darunter versteht man ein Darlehen, welches von einem Schweizer Kreditinstitut vergeben wird. Schufa-Abfragen werden von solchen Instituten im Prinzip nicht vorgenommen, was es bedeutend erleichtert, das Darlehen zu erhalten. Insbesondere beim Thema Privatkredite Für Selbständige ist dieser Umstand ein riesiger Vorteil.

Ein Darlehen ohne Überprüfung der Bonität sowie diverse Einkommensnachweise und Sicherheiten aufzunehmen, ist logischerweise auch bei Schweizer Geldinstituten nicht möglich. Ist es allein ein Eintrag in der Schufa, der Ihnen bei der Finanzierung Sorgen macht, könnte der Schweizer Kredit eine echte Option für Sie sein, vorausgesetzt, Ihre Bonität ist soweit in Ordnung.

Privatkredite Für Selbständige – was Sie alles berücksichtigen müssen

Für Sie ist es entscheidend, dass die monatlichen Rückzahlungsraten für Ihr Darlehen, nicht allzu hoch sind. Muten Sie sich also nur so viel zu, wie es Ihre momentanen finanziellen Umstände erlauben. Das A und O bei einer Finanzierung sind gute Konditionen und günstige Zinsen. Ist das Darlehen ausreichend anpassungsfähig, bekommen Sie bei der Tilgung viel seltener Probleme. Dazu zählen Sonderrückzahlungen ohne Mehrkosten bzw. die Möglichkeit, für einen Monat die Ratenzahlung einstellen zu können. Eine tragfähige Finanzierung zum Thema Privatkredite Für Selbständige sollte dies alles enthalten.

Es gibt allerdings ein paar Punkte, die Sie beachten müssen, damit Ihrem Darlehen als Rentner, Selbstständiger, Student, Azubi, Arbeitnehmer oder Arbeitsloser nichts in den Weg gelegt wird:

1. Den Darlehensbetrag nur so hoch festsetzen, wie unbedingt nötig

Generell gilt: Die anfallenden Kosten sollten bei der Planung in Bezug auf das Thema Privatkredite Für Selbständige möglichst genau bemessen werden. Die Ausgaben vorher übersichtlich aufzustellen, ist deshalb eine absolute Notwendigkeit, um nachträglich keine unerfreulichen Überraschungen zu erleben. Dabei einen kleinen Puffer einzuplanen wäre klug – ein zu großes Polster führt jedoch zu überflüssig hohen Verbindlichkeiten. Der benötigte Kredit sollte den bemessenen Rahmen nach Möglichkeit nicht übersteigen. Der bessere Weg besteht darin, mit einer Anschluss- bzw. Aufstockungsfinanzierung unter Umständen den zu knapp berechneten Bedarf an Geldmittel zu ergänzen.

2. Seine Finanzen strukturieren und überblicken

Oberste Priorität bei einem geplanten Vorhaben hat, dass man seine finanzielle Situation richtig beurteilt und anschließend die Höhe der Kreditsumme berechnet. Das gilt nicht vor allem auch für das Thema Privatkredite Für Selbständige. Die eigenen Kosten jede Woche genau zu deklarieren, ist zum Beispiel eine gute Hilfe: Für welche Dinge wird täglich wie viel Geld ausgegeben? Um keine versteckten Kosten zu übersehen, sollten dabei auch kleinere Geldbeträge berücksichtigt werden, wie beispielsweise der Hamburger beim Mac Donalds oder das Feierabendbier in der Kneipe. So eine Kostenaufstellung hilft einerseits, die bestmögliche Rückzahlungsrate ziemlich exakt einzuschätzen und zum anderen kann man damit ausgezeichnet beurteilen, wo sich gegebenenfalls noch etwas einsparen lässt.

3. Wert legen auf Sorgfalt und Genauigkeit

Bei sämtlichen Angaben zur eigenen finanziellen Situation und Bonität gilt es, sorgfältig, genau und absolut ehrlich zu sein – Seien Sie, was das Thema Privatkredite Für Selbständige betrifft, bei allen Angaben zur Ihrer finanziellen Situation und Bonität genau, sorgfältig und ehrlich. Um alle Nachweise und Unterlagen komplett zusammenzustellen, sollten Sie sich ausreichend Zeit nehmen. Sie vermitteln auf diese Weise ein seriöses Bild Ihrer Finanzen. Damit erhöhen Sie durchaus Ihre Chancen auf die Gewährung von einem Sofortkredit oder Eilkredit.

Kurz zusammengefasst zu Privatkredite Für Selbständige

Falls Sie die aufgeführten Tipps beachten und sich als zuverlässiger Vertragspartner darstellen, dürfte Ihrem Wunsch nach Privatkredite Für Selbständige an und für sich nichts mehr im Wege stehen.

- Anzeige -
Zur Kreditanfrage »