- Anzeige -


Ihr Problem ist Ratenkauf Ohne Bonität? Keine Angst, mit diesen Empfehlungen klappt es garantiert.

Es gibt zahlreiche wünschenswerte bzw. benötigte Dinge wie z.B. Urlaubsreise, Auto, Handy oder notwendige Reparaturen, die jedoch alle nicht umsonst zu haben sind. Infolgedessen haben Sie die Absicht, einen Kredit aufzunehmen? Sie haben jedoch kein laufendes Einkommen aus Rente, Gehalt oder Lohn, sondern beziehen einzig eine Ausbildungsvergütung oder Hartz IV?

In diesen Fällen sollten Sie diese Abhandlung von Anfang bis Ende durchlesen. Hier finden Sie wertvolle Empfehlungen und nützliche Tipps, wie Sie zu günstigen Krediten kommen und dabei nicht in teure Kreditfallen zu Ratenkauf Ohne Bonität stolpern.

Von Interesse ist ebenfalls unser Beitrag

Ein Darlehen für Ratenkauf Ohne Bonität bekommen – auch bei ungünstiger Schufa oder schlechter Bonität

Ganz bestimmt ist es jedem bereits einmal passiert – ein Engpass in finanzieller Hinsicht ist eingetreten und einige Dinge müssen umgehend bezahlt werden. Man könnte sich in so einem Fall natürlich von der Verwandtschaft oder dem Freundeskreis das Geld ausleihen. Verwandte oder Freunde um eine bestimmte Summe Geld für „Ratenkauf Ohne Bonität“ zu bitten, ist indes nicht jedermanns Sache. Und eine mangelhafte Bonität oder ein Eintrag bei der Schufa erschweren es, ein Darlehen bei zum einen die Bonität stimmen und andererseits darf kein Schufa-Eintrag vorhanden sein. Das braucht aber nicht das Ende Ihrer Finanzierungswünsche zu sein. Ein Kreditnehmer hat nämlich gute Chancen auch ohne eine Schufa-Auskunft oder mit ungünstiger Bonität zu einem Darlehen zu kommen. Es gibt ernst zu nehmende Kreditvermittler, die sich darauf spezialisiert haben, über ausländische Banken, Kunden mit schlechter Bonität oder einer negativen Schufa, zu einem Kredit zu verhelfen.

Interessant für Sie ist auch unser Artikel [related taxonomy=category orderby=rand count=1] [field title-link] [/related] und [related taxonomy=category orderby=rand count=1] [field title-link] [/related]

Was ein qualifizierter Kreditvermittler für Sie tun kann

In erster Linie wird Sie der Vermittler bei Ihrer Suche nach einem Darlehen mit besten Kräften unterstützen. Des Öfteren geht die Tätigkeit aber über den Rahmen einer puren Vermittlung hinaus und wird zusätzlich durch eine Schuldnerberatung ergänzt. Ein erfahrener Vermittler wird Sie in Bezug auf das Finanzierungsangebot ausführlich beraten, indem er Ihnen die Vor- und Nachteile vor Augen führt. Auch wird er Sie darin unterstützen, alle benötigtenen Unterlagen für den Kreditantrag zusammenzustellen.

- Anzeige -
Zur Kreditanfrage »

Vorteile bzw. Nachteile einer Vermittlung

Vorteile:

  • Kontakte zu weniger bekannten Geldinstituten und Banken
  • Beratungsdienstleistung vor der Antragstellung
  • Beschaffung von Krediten selbst bei unzureichender Bonität
  • Hilfe bei der Zusammenstellung der Unterlagen für den Darlehensantrag
  • Argumentationshilfe bei problematischen persönlichen Umständen oder hoher Finanzierungssumme
  • Gute Chancen auf günstige Konditionen

Nachteile:

  • Eventuelle Gebühren für die Kreditvermittlung
  • Gefahr der Beschaffung überteuerter Kredite
  • Unseriöse Angebote sind nicht immer gleich zu erkennen

Aufgrund der guten Beziehungen, die etliche Vermittler zu weniger bekannten Banken pflegen, bestehen ausgezeichnete Chancen, für Ratenkauf Ohne Bonität effektivere Bedingungen zu bekommen. Selbst Verhandlungen bei komplizierten Fällen sind ohne weiteres möglich. Bei kleinen Banken findet die Prüfung der Kreditwürdigkeit eines Antragstellers noch weitgehend manuell statt, sodass der Vermittler zum Beispiel einen negativen Schufa-Eintrag glaubhaft erläutern kann. Dadurch fällt so ein Eintrag bei der Bonitätsprüfung nicht so sehr ins Gewicht wie bei einer Großbank, bei der ein solches Prozedere weitgehend computergesteuert abläuft. Bei etablierten Banken ist, im Unterschied dazu, ein Kreditantrag zu Ratenkauf Ohne Bonität im Regelfall von Anfang an ein aussichtsloses Unterfangen.

Die meisten Kreditvermittler bieten ihre Dienst über das Internet an. Unter ihnen haben sich hauptsächlich Maxda und Bon-Kredit einen Namen gemacht. Auf ihrem Spezialgebiet verfügen beide über Erfahrung. Ebenso gelten sie generell als vertrauenswürdig und seriös. Weder Maxda noch Bon-Kredit verlangen für ihre Dienste irgendwelche Provisionen oder Gebühren. Namentlich bei Themen wie Ratenkauf Ohne Bonität sind diese beiden Vermittler die absoluten Spezialisten.

- Anzeige -
Zur Kreditanfrage »

 

So unterscheiden sich seriöse von unseriösen Kreditvermittlern

Wenn es um Ratenkauf Ohne Bonität geht, wird ein seriöser Vermittler stets in Ihrem Interesse handeln. Er fordert grundsätzlich auch keine Spesen oder Vorauszahlungen für seine Leistungen von Ihnen, denn seine Provision bekommt er von der Bank.

An den folgenden Kriterien erkennen Sie einen seriösen Kreditvermittler:

  • Sie erhalten konkrete Auskünfte zu Soll- und Effektivzinsen, Laufzeiten sowie Darlehenssumme
  • Sie zahlen keine Gebühren für die Beschaffung einer Finanzierung
  • Der Vermittler hat eine Webseite einschließlich Impressum, Kontaktmöglichkeit und Anschriftt
  • Bei einem Testanruf ist das Büro de facto erreichbar und der Gesprächspartner erweckt einen kompetenten Eindruck

Daran erkennen Sie einen unseriösen Vermittler

  • Das Verlangen einer Gebühr bereits für die Beratung und unabhängig vom Zustandekommen des Kreditvertrags
  • Versprechungen wie „100-prozentige Kreditzusage“
  • Nachnahmeversand der Schriftstücke
  • Angebote in Form einer Finanzsanierung
  • Unaufgeforderter Hausbesuch
  • Die Finanzierung ist abhängig vom Abschluss einer Restschuldversicherung oder anderer Versicherungen
  • Berechnung von Nebenkosten oder Spesen
  • Drängen auf das Unterschreiben des Vermittlungsvertrags

Warum ausländische Kreditinstitute bei Ratenkauf Ohne Bonität eine gute Alternative sind

Die Finanzierung größerer Projekte über ausländische Geldinstitute wird immer beliebter. Dabei geht es nicht allein um einen neuen fahrbaren Untersatz oder eine geplante Reise in den Urlaub, sondern auch um {das Gründungskapital für die Eröffnung des eigenen Geschäfts}. Etliche ausländische Institute bietet inzwischen günstige Kredite per Internet an, die individuell auf die Bedürfnisse der Verbraucher zugeschnitten sind. Das Positive dabei ist: Bei ausländischen Kreditinstituten sind die Richtlinien für die Vergabe eines Kredits nicht so streng wie bei uns in Deutschland. Bei Ratenkauf Ohne Bonität wiegen aus dem Grund eine mangelhafte Bonität bzw. ein negativer Eintrag in der Schufa nicht so schwer. Die Finanzierung solcher online Darlehen erfolgt im Allgemeinen von Schweizer Banken. Wer also schnell eine Finanzspritze braucht und bereits von einer deutschen Bank abgelehnt wurde, für den könnte dieser Tatbestand sehr interessant sein. Das wären zum Beispiel Studenten, Selbstständige, Rentner, Auszubildende, Arbeitslose oder Arbeitnehmer in der Probezeit. In Bezug auf Ratenkauf Ohne Bonität haben es besonders diese Menschen schwer, einen Kredit zu bekommen.

- Anzeige -
Zur Kreditanfrage »

 

Die Vorzüge von einem Schweizer Kredit

Privatpersonen mit Geldproblemen können oft kein Darlehen bekommen. Eine Finanzierung wird zufolge Schulden oder schlechter Bonität deutlich erschwert. Als echte Alternative würde sich in einem solchen Fall ein sogenannter „Schweizer-Kredit“ anbieten. Damit ist ein Darlehen gemeint, das von einer Schweizer Kreditbank bewilligt wird. Schufa-Abfragen werden von solchen Banken prinzipiell nicht vorgenommen, was es erheblich vereinfacht, den Kredit zu erhalten. In Hinsicht auf das Thema Ratenkauf Ohne Bonität kann man diese Tatsache beinahe als ideal bezeichnen.

Klarerweise können Sie selbst bei Schweizer Finanzdienstleistern ohne Prüfung der Bonität sowie diversen Einkommensnachweisen und Sicherheiten kein Darlehen erhalten. Sollte Ihre einzige Sorge der Schufa-Eintrag sein, wobei Ihre Bonität aber soweit in Ordnung ist, wäre der Schweizer Kredit für Ratenkauf Ohne Bonität eine echte Alternative.

Was ist bei Ratenkauf Ohne Bonität alles zu berücksichtigen?

Als erstes sollten die monatlichen Raten der Darlehensrückzahlung nicht allzu hoch sein. Muten Sie sich also nur so viel zu, wie es Ihre momentanen finanziellen Umstände ermöglichen. Das A und O bei einer Finanzierung sind günstige Zinsen und gute Konditionen. Viele Kunden wünschen sich ein möglichst anpassungsfähiges Darlehen. Dazu zählen Sondertilgungen ohne Mehrkosten oder die Möglichkeit, für einen Monat mit der Rückzahlung aussetzen zu können. Eine tragfähige Finanzierung zum Thema Ratenkauf Ohne Bonität sollte dies alles einschließen.

Beachten Sie jedoch ein paar Dinge, damit Ihrer Finanzierung als Arbeitsloser, Auszubildender, Arbeitnehmer, Student, Selbstständiger oder Rentner keine Hindernisse im Weg liegen:

1. Die Darlehenssumme nur so hoch ansetzen, wie unbedingt erforderlich

Generell gilt das Grundprinzip: Die anfallenden Kosten sollten bei der Planung mit Blick auf das Thema Ratenkauf Ohne Bonität möglichst präzise bemessen werden. Die Ausgaben im Vorfeld übersichtlich aufzustellen, ist folglich ein absolutes Muss, um im Nachhinein keine unerfreulichen Überraschungen zu erleben. Einen kleinen Puffer mit zu berücksichtigen, wäre zweifellos nicht falsch. Andererseits würde ein zu großes Polster die Verbindlichkeiten unnötig in die Höhe treiben. Von daher ist es vernünftig, nicht mehr Mittel aufzunehmen als gebraucht werden. Der bessere Weg besteht darin, einen Ausgleich des zu knapp berechneten Bedarfs anhand einer Anschlussfinanzierung in Form einer Folge- oder Aufstockungsfinanzierung zu schaffen.

2. Errichten Sie einen strukturierten Plan Ihrer Finanzen

An erster Stelle bei einem Vorhaben steht, dass man seine finanzielle Situation realistisch beurteilt und dann die Höhe der Darlehenssumme berechnet. Das gilt nicht vor allem auch für das Thema Ratenkauf Ohne Bonität. Eine exakter Wochenplan der eigenen Kosten kann hier beispielsweise sehr hilfreich sein: Man notiert also am Ende des Tages anhand von Belegen und Zahlungsbelegen, wie viel Geld an diesem Tag ausgegeben worden ist. Um keine versteckten Kosten zu übersehen, sollten dabei auch kleinere Ausgaben berücksichtigt werden, wie etwa der morgendliche Kaffee beim Bäcker oder das Bier nach Feierabend. Dies hat den Nutzeffekt, dass sich auf der einen Seite feststellen lässt, wo gegebenenfalls noch Sparpotential besteht und zum anderen die richtige Rückzahlungsrate ziemlich präzise eingeschätzt werden kann.

3. Genau und sorgfältig sein

Bei allen Angaben zur eigenen finanziellen Situation und Bonität gilt es, ehrlich, sorgfältig und korrekt zu sein – Seien Sie, was das Thema Ratenkauf Ohne Bonität anbelangt, bei sämtlichen Angaben zur Ihrer finanziellen Situation und Bonität genau, sorgfältig und ehrlich. Stellen Sie alle geforderten Unterlagen und Nachweise komplett zusammen. Nur so lässt sich ein seriöses, exaktes Bild Ihrer finanziellen Lage zeichnen, was sich ohne Frage positiv auf die Chancen für einen Sofortkredit oder Eilkredit auswirkt.

Schlussbemerkung zu Ratenkauf Ohne Bonität

Wenn Sie sich als verlässlicher Vertragspartner gegenüber der Bank präsentieren, indem Sie die genannten Empfehlungen beherzigen, sollte es eigentlich mit dem Darlehen und in Folge auch mit Ratenkauf Ohne Bonität klappen.

- Anzeige -
Zur Kreditanfrage »