- Anzeige -


Nützliche Hinweise, wenn es Probleme mit Schufa Handys gibt.

Eine große Reparatur steht bevor oder es muss ein anderes Auto her. Sie planen eine Urlaubsreise oder benötigen ein neues Handy? Um all das bezahlen zu können, möchten Sie einen Kredit aufnehmen? Sie haben hingegen kein laufendes Einkommen aus Lohn, Gehalt oder Rente, sondern erhalten ausschließlich eine Ausbildungsvergütung oder Arbeitslosenunterstützung?

In diesen Fallen würden wir Ihnen nahelegen, diesen Bericht von Anfang bis Ende durchzulesen. Die nachstehenden praktischen Tipps und Empfehlungen helfen Ihnen dabei, vergleichsweise leicht zu günstigen Krediten zu kommen und gleichzeitig in keine kostspieligen Kreditfallen zu Schufa Handys stolpern.

Hilfreich ist auch unser Artikel

Einen Kredit für Schufa Handys bekommen – auch bei ungünstiger Schufa oder schlechter Bonität

Dass es einmal finanziell eng wird, ist jedem schon mal passiert. Nicht selten hilft in so einem Fall die Verwandtschaft oder der Freundeskreis aus. Bei Verwandten oder Freunden um eine finanzielle Hilfe für „Schufa Handys“ zu bitten, ist hingegen nicht jedem möglich. Und eine Anfrage bei der Hausbank um einen Kredit erübrigt sich allein wegen eines Schufa-Eintrags oder ungenügender Bonität. Das muss jedoch nicht heißen, dass Sie jetzt Ihre Finanzierungswünsche ad acta legen müssen. Ein Kreditnehmer hat nämlich reelle Chancen auch mit miserabler Bonität und ohne eine Schufa-Auskunft zu einem Darlehen zu kommen. Kunden wenden sich zumeist an ernst zu nehmende Kreditvermittler, welche eng mit ausländischen Banken zusammenarbeiten, um trotz schlechter Bonität oder einer negativen Schufa zu einem Kredit zu kommen.

Lohnend für Sie ist ebenfalls der Artikel [related taxonomy=category orderby=rand count=1] [field title-link] [/related] und [related taxonomy=category orderby=rand count=1] [field title-link] [/related]

Auf welche Weise erfahrene Kreditvermittler arbeiten

In erster Linie wird Sie der Vermittler darin unterstützen, ein ausländisches oder deutsches Geldinstitut für ein passendes Darlehen zu finden. Meistens geht die Tätigkeit jedoch über den Rahmen einer puren Vermittlung hinaus und wird zudem durch eine Schuldnerberatung erweitert. Ein seriöser Vermittler wird Sie in Bezug auf das Finanzierungsangebot ausführlich beraten, indem er Ihnen die Vor- und Nachteile vor Augen führt. Auch wird er Sie darin unterstützen, alle benötigtenen Unterlagen für den Kreditantrag zusammenzustellen.

- Anzeige -
Zur Kreditanfrage »

Vor- und Nachteile bei der Vermittlung

Vorteile:

  • Umfangreiche Beratung vor der Stellung des Antrags
  • Hilfe bei der Zusammenstellung der Antragsunterlagen
  • Verbindungen zu weniger bekannten Banken und Instituten
  • Argumentationshilfe bei misslichen persönlichen Umständen oder hoher Finanzierungssumme
  • Gute Optionen auf günstige Darlehenszinsen
  • Vermittlung von Krediten auch bei ungenügender Bonität

Nachteile:

  • Gefahr der Beschaffung überteuerter Kredite
  • Unseriöse Angebote sind nicht immer gleich erkennbar
  • Eventuelle Gebühren für die Kreditvermittlung

Kleine Geldinstitute bieten für Schufa Handys oft günstigere Bedingungen als die großen, etablierten Banken. Zahlreiche Vermittler bemühen sich infolgedessen, mit solch weniger bekannten Institute ins Geschäft zu kommen. Selbst wenn ein Fall kaum Erfolgsaussichten aufweist, kann darüber verhandelt werden. Wegen ihrer guten Kontakte können sie beispielsweise negative Schufa-Einträge begründen, sodass diese bei der Bonitätsprüfung nicht so stark bewertet werden wie bei den automatisierten Abläufen von Großbanken. Bei normalen Banken ist, im Unterschied dazu, eine Kreditanfrage zu Schufa Handys zumeist von Beginn an aussichtslos.

Die bekanntesten Kreditvermittler, die ihre Dienstleistungen online anbieten, sind Maxda und Bon-Kredit. Seriosität und Zuverlässigkeit sind Attribute, welche man beiden Vermittlern in Bezug auf ihre Vermittlungstätigkeit bescheinigen kann. Es entstehen weder bei Bon-Kredit noch bei Maxda irgendwelche Kosten oder Gebühren für ihre Dienstleistungen. Diese beiden Vermittler haben sich vor allem auf Themen wie Schufa Handys spezialisiert.

- Anzeige -
Zur Kreditanfrage »

 

Wodurch sich seriöse von unseriösen Vermittlern von Krediten unterscheiden

Eines vorweg: Ein seriöser Vermittler handelt bei dem Thema Schufa Handys immer in Ihrem Interesse. Da der Vermittler seine Provision von der Bank erhält, fallen für Sie generell keine Gebühren oder andere Zahlungen an.

An den folgenden vier Punkten erkennen Sie einen seriösen Kreditvermittler:

  • Sie zahlen keine Provision für die Beschaffung eines Darlehens
  • Der Vermittler besitzt eine Internetseite einschließlich Anschriftt, Impressum und Kontaktmöglichkeit
  • Bei einem Anruf ist die Firma tatsächlich zu erreichen und {die Mitarbeiter erweckender Gesprächspartner erweckt} einen seriösen Eindruck
  • Sie erhalten konkrete Auskünfte zu Laufzeiten, Kreditsumme, Soll- und Effektivzinsen

Die Kriterien eines unseriösen Vermittlers

  • Die Finanzierung hängt vom Abschluss einer Restschuldversicherung oder anderer Versicherungen ab
  • Vorschlag einer Finanzsanierung
  • Unangemeldetes Akquirieren zu Hause
  • Kostenerhebung schon für das Beratungsgespräch und unabhängig vom Zustandekommen des Darlehensvertrags
  • Versand der Antragsunterlagen per Nachnahme
  • Versprechungen wie „100-prozentige Kreditzusage“
  • Nur wenn Sie einen Vermittlungsvertrag unterschreiben, wird der Vermittler tätig
  • Berechnung von Spesen oder Nebenkosten

Ausländische Institute – eine gute Alternative bei Schufa Handys

Immer mehr Menschen nehmen Darlehen ausländischer Geldinstitute in Anspruch, weil sie eine große Urlaubsreise vorhaben, sich beruflich wollen oder einfach ein neues Auto benötigen. Außer dem klassischen Weg zur heimischen Bank haben Verbraucher mittlerweile auch die Möglichkeit, über das Internet an ihre Bedürfnisse angepasste Darlehen von ausländischen Banken aufzunehmen. Das Positive dabei ist: Bei ausländischen Geldinstituten sind die Richtlinien für die Kreditvergabe nicht so streng wie bei Banken in Deutschland. Eine ungenügende Bonität oder ein negativer Eintrag in der Schufa spielen aus dem Grund bei Schufa Handys nur eine unbedeutende Rolle. Hiermit werden online Darlehen vermittelt, welche generell von Schweizer Banken finanziert werden. Wer also rasch eine Geldspritze benötigt und bereits von einer deutschen Bank abgelehnt wurde, für den könnte diese Tatsache sehr interessant sein. Z. B. zählen dazu Arbeitslose, Auszubildende, Selbstständige. Studenten, Arbeitnehmer in der Probezeit oder Rentner. In Bezug auf Schufa Handys hat es besonders diese Gruppe ziemlich schwer, einen Kredit zu bekommen.

- Anzeige -
Zur Kreditanfrage »

 

Schweizer Kredit – die Vorzüge

Es ist häufig alles andere als einfach für eine Privatperson, welche sich in einer angespannten finanziellen Lage befindet, einen Kredit zu erlangen. Eine Finanzierung wird angesichts schlechter Bonität bzw. Schulden ganz erheblich erschwert. In diesen Fällen kann ein Schweizer Kredit eine echte Alternative sein. Damit ist ein Kredit gemeint, welcher von einem Schweizer Geldinstitut bewilligt wird. Ein negativer Schufa-Eintrag spielt bei diesen Instituten keine Rolle, da eine solche Anfrage im Grunde nicht vorgenommen wird, was die Kreditsuche überaus erleichtert. Im Hinblick auf das Thema Schufa Handys kann man diesen Umstand nahezu als ideal ansehen.

Aber auch bei Schweizer Instituten können Sie ohne eine gewisse Bonitätsprüfung kein Darlehen bekommen. Die Schweizer Bank wird ebenfalls Sicherheiten und Einkommensnachweise verlangen. Bei einer akzeptablen Bonität stellt der Schweizer Kredit eine realistische Chance für Schufa Handys dar, selbst wenn Sie einen negativen Schufa-Eintrag haben.

Schufa Handys – was Sie alles beachten sollten

Achten Sie als Kreditnehmer zunächst darauf, dass die monatlichen Rückzahlungsbeträge des Darlehens möglichst klein sind. Es ist für Sie wesentlich einfacher, wenn von Ihrem Einkommen noch genügend Geld für andere wichtigen Dinge zur Verfügung steht. Eine gute Finanzierung hängt nicht zuletzt von guten Konditionen und günstigen Zinsen ab. Etliche Kunden wünschen sich, dass ihr Darlehen möglichst flexibel ist. Dazu gehören Sonderrückzahlungen ohne zusätzliche Kosten oder die Möglichkeit, für einen Monat die Ratenzahlung einstellen zu können. Beinhaltet eine Finanzierung all diese Dinge, dann ist sie für Schufa Handys in jedem Fall zu empfehlen.

Es gibt jedoch bestimmte Punkte, die Sie berücksichtigen sollten, damit Ihrem Darlehen als Selbstständiger, Student, Rentner, Arbeitnehmer, Arbeitsloser oder Azubi nichts in den Weg gelegt wird:

1. Die Darlehenssumme nur so hoch festsetzen, wie unbedingt erforderlich

Generell gilt: Wer das Thema Schufa Handys ins Auge gefasst hat, sollte von Anfang an die anfallenden Kosten realistisch bemessen. Eine Aufstellung über sämtliche Unkosten zu machen, ist deswegen eine absolute Notwendigkeit, um nachträglich keine unliebsamen Überraschungen zu erleben. Einen kleinen Puffer mit einzuplanen, wäre gewiss nicht verkehrt. Allerdings würde ein zu großes Polster die Verbindlichkeiten unnötig in die Höhe treiben. Deshalb ist es vernünftig, nicht mehr Geld aufzunehmen als benötigt wird. Ist der Bedarf an Geldmittel tatsächlich zu knapp berechnet worden, lässt sich mit Hilfe einer Folge- oder Aufstockungsfinanzierung auf ganz einfach ein Ausgleich schaffen.

2. Die Strukturierung seiner Finanzen

Wer einen Kredit für Schufa Handys benötigt, muss vorweg seine finanzielle Situation realistisch einschätzen sowie die eigenen Einnahmen und Ausgaben genau im Blick behalten. Eine ausführlicher Wochenplan aller Aufwendungen kann hier zum Beispiel helfen: Man notiert also am Abend anhand von Belegen und Kassenzettel, wie viel Geld an diesem Tag ausgegeben worden ist. Um keine versteckten Kosten zu übersehen, sollten dabei auch kleine Beträge berücksichtigt werden, wie etwa der Frühstückskaffee beim Bäcker oder das Feierabendbier in der Kneipe. So eine Aufstellung hilft einerseits, die optimale Tilgungsrate ziemlich genau einzuschätzen und andererseits kann man damit sehr gut feststellen, wo eventuell noch Sparpotential besteht.

3. Sorgfältig, genau und absolut ehrlich sein

Bei allen Angaben zur eigenen finanziellen Situation und Bonität gilt es, korrekt, ehrlich und sorgfältig zu sein – Seien Sie, was das Thema Schufa Handys angeht, bei sämtlichen Angaben zu Ihrer Bonität sowie zur eigenen finanziellen Situation ehrlich, genau und sorgfältig. Um alle Nachweise und Unterlagen gewissenhaft zusammenzustellen, sollten Sie sich ausreichend Zeit lassen. Durch die ehrliche und vollständige Darstellung Ihrer Finanzen vermitteln Sie einen seriösen Eindruck, was sich durchaus auf Ihre Chancen für einen Eilkredit oder Sofortkredit vorteilhaft auswirkt.

Schlusswort zu Schufa Handys

Falls Sie die aufgeführten Punkte beherzigen und sich als zuverlässiger Vertragspartner präsentieren, dürfte Ihrem Wunsch nach Schufa Handys an und für sich nichts mehr im Wege stehen.

- Anzeige -
Zur Kreditanfrage »